Dienstag, 13. Februar 2018

Buchvorstellung Tanz meine Seele - Kira Minttu









Da ist es.
Ich habe bei Kira Minttu's Gewinnspiel dieses tolle Paket gewonnen.

Die Freude ist wirklich riesig.
Das Buch schwebte durch Facebook und jetzt mal ehrlich: Wie genial ist bitte der Titel?!
Ich finde ihn großartig.
Das Cover ist auch super cool und Kira hat verraten, nach welchem Vorbild Harper entstanden ist, nämlich nach Ruby Rose (Stella Carlin aus Orange is the new black) und diese
Frau liebe, liebe, liebe ich einfach.

Und auch die Tasse, das Notizbuch und die Karte haben bereits ihren Platz in meinem Regal gefunden. Ich bin sehr verliebt. In alles.

Und deswegen möchte ich euch noch kurz das Buch vorstellen und euch anschließend schon mal etwas dazu verraten, da ich schon angefangen habe zu lesen.

Klappentext:
''Harper liebt das Tanzen, ihre Unabhängigkeit und daneben nur noch Molly, ihre eigensinnige Perserkatze. Reicht völlig aus, findet Harper, und beobachtet kopfschüttelnd, wie ihre beste Freundin Andra von einer Beziehungskatastrophe in die nächste stolpert. Bis Harper beim Tanzen plötzlich vor einer Herausforderung steht, die sich weder durch Kampfgeist noch mit Sarkasmus lösen lässt: Wie soll sie Gefühle auf der Bühne zeigen, die sie nicht spürt? Einen gäbe es vielleicht, der ihr helfen könnte. Doch vor ihm hält Harper ihr Herz erst recht unter Verschluss …''



Nach den ersten 30 Seiten kann ich euch schon ein winziges Feedback geben.
Harper ist absolut cool, ich finde sie mit ihrer Art so erfrischend. Sie ist keine Püppi und sie macht sich auch nicht dazu.Bisher sagt sie was sie denkt und all das ist so cool einfach geschrieben. Ich schmunzel bereits in Dauerschleife. 
Es macht einfach schon so viel Spaß.


Mehr erfahrt ihr natürlich, wenn ich es zu ende gelesen habe.
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sub-Sunday 3- drei unentdeckte Welten

Hallo und einen schönen Sonntag euch allen, heute habe ich es noch rechtezeitig geschafft und muss keinen ''Sub-Sunday on Monday&...